Zum Inhalt

Zur Navigation

Barrierefreie Bäder

Barrierefreiheit kann im Falle einer Krankheit, einer körperlichen Beeinträchtigung oder aufgrund von Altersbeschwerden ein wichtiger Bestandteil Ihrer Unabhängigkeit darstellen. Wir unterstützen Sie gerne, wenn Ihr Badezimmer nicht mehr Ihren Bedürfnissen entspricht.

Grenzenloses Wohngefühl

In den letzten Jahren haben sich die Ansprüche an ein Badezimmer stark gewandelt. Es steht schon lange nicht nur allein die Körperhygiene im Vordergrund. Nein - ein Badezimmer soll auch ein Raum zum Wohlfühlen und zum Entspannen sein.

Barrierefreie Duschen

Besonders in unserem persönlichen Hygienebereich, unserem Badezimmer, möchten wir uns unsere Autonomie so lange wie möglich erhalten. Unabhängigkeit kann oft schon durch eine Teilsanierung erreicht werden. Eine barrierefreie Dusche kann Eigenständigkeit und Sicherheit bedeuten.



Förderungen

Wir empfehlen bereits bei der Planung  an eine umfassende Barrierefreiheit im Badezimmer zu denken. Mit alle den entsprechenden Vor- und Nachteilen steht schon jetzt fest: wir werden immer älter – dadurch verändern sich auch unsere Befürfnisse.

In bewährter Zusammenarbeit mit dem IFS ist es möglich, die Planung für Ihr behindertengerechtes Bad zumindest zum Teil durch entsprechende Förderungen finanzieren zu lassen. Kontaktieren Sie am besten unser Team, wir beraten Sie gerne.